16. Jul. 2018 · 22:41 Uhr ·

Heute keine Veranstaltungen in Deutschland!

Suche nach Leistungsdaten:

Newsflash-Volltextsuche:

Mo, 16.07.2018

Überraschung in Österreichs St. Leger

Während sich »die halbe Welt« vor den Fernsehgeräten auf die zweite Halbzeit beim Fußball-WM-Finale in Moskau vorbereitete und mit frischen Getränken eindeckte, trafen sich zeitgleich auf der Sommerbahn von Baden sieben österreichische Traber des Jahrgangs 2014 zum St. Leger.

Lange Zeit sah es nach dem am Toto erwarteten Duell zwischen Freeman Venus (Franz Konlechner / 19:10) und Juwel Venus (Erich Kubes / 23:10) aus. Der ...

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

Mo, 16. JULI 2018

Wer hat´s gemacht? Die Schweizer!

Vor 15 Tagen im Prix de Washington hatte sie über die Meile die Gegner in 1:09,0 das Fürchten gelehrt.

Im Prix de Bruxelles für Pferde, die noch keine 875.000 Euro gewonnen hatten, traf es Uza Josselyn, was die Konkurrenz anbelangt, sogar deutlich ...

Mo, 16. JULI 2018

Redén-Festspiele gehen weiter

Obwohl - speziell im Sommer - fast schon ein Überangebot an lukrativen Gruppe-Rennen für die Internationalen herrscht und das 55.000 Einwohner zählende Mikkeli fernab der großen Routen liegt, hat es über die Jahre mit dem St Michels Ajo seinen Platz im europäischen Trabrennkalender behaupten können.

Das liegt zum einen an der Gastfreundschaft der Finnen, die nichts unversucht lassen, wie auch zum Kymi Grand Prix einige Cracks über die Ostsee zu ...

So, 15. JULI 2018

Dritter »Halbklassiker« für Zigolo de Buty

In einem wenig ansehnlichen Match, bei dem die Hälfte der acht Kandidaten - »malerisch« über die 2040 Meter verteilt, die »rote Karte« sahen, klinkte sich auf dem Weg zum Derby Italiano Zigolo de Buty nach dem Gran Premio Etruria und dem Gran Premio Stabile mit dem Gran Premio Societa’ Terme den dritten Halbklassiker um 33.000 Euro ein.

Das 800 Meter-Oval des Ippodromo Sesana im weltberühmten Kurbad der Toskana musste zweieinhalb Mal umrundet werden - eine Aufgabe, für die sich Zar ...

So, 15. JULI 2018

Ariana G - höchster »score« beim Weltrekord-Festival der Dreijährigen

Eine Woche nach dem von Ariana G souverän gewonnenen Finale der Graduate Series hatten die vierjährigen Traber am Super-Samstag von The Meadowlands, an dem es in 14 Prüfungen um 2.676.330 Dollar ging, ihren nächsten großen Zahltag.

Nach 250.000 Dollar am 8. Juli ging es für Jimmy Takters »kleine Meerjungfrau« und ihre acht Altersgefährten im Hambletonian Maturity über 11/8 ...

So, 15. JULI 2018

Propulsions »kalte« Rache

Strahlender Sonnenschein, 23 Grad, mit 10.783 Besuchern eine volle Hütte - die wild-romantische Piste von Årjäng im Värmland, für Viele die schönste Schwedens, hatte mit dem Besuch des V75-Trosses ihren großen Tag.

Einen Steinwurf von der norwegischen Grenze entfernt an der Europastraße 18 gelegen, die Stockholm mit Oslo verbindet, wurde nebenan von den beiden ...

· keine Texte vorhanden ·