16. Aug. 2017 · 14:38 Uhr ·

Heute keine Veranstaltungen in Deutschland!

Suche nach Leistungsdaten:

Newsflash-Volltextsuche:

Di, 15.08.2017

Banks - auch in Frankreich eine Bank

Länger als gedacht hatte die deutsche Traber-Gemeinde auf den geplanten Auftritt von Banks in Frankreich warten müssen - doch was lange währt, wird auch mal gut.

Ausgeguckt hatte das Team um den seit jenen am 15. Juni 2014 im Hamburger Bild-Pokal erzielten 1:09,9 schnellsten Traber auf deutschem Boden auf dem ...

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

Sa, 12. AUGUST 2017

Personalien

Einspruch eingelegt bei der New Jersey Racing Commission hat das Besitzer-Konsortium um Ron Burke (Titelfoto) gegen die Disqualifikation von What The Hill, der am vergangenen Samstag als Erster die Ziellinie des mit 1.000.000 Dollar dotierten 92. Hambletonian passiert hatte.

Als ihn Dave Miller 200 Meter vor dem Ziel aus der Lage hinter Tempomacher Perfect Spirit herausgenommen hatte, war der in zweiter Spur nicht ganz ...

Fr, 11. AUGUST 2017

Keinen Respekt vor dem Alter

Zwei Runden rum ging es für die älteren Monté-Pferde im Prix de Londres, dem mit 120.000 Euro wertvollsten Trabreiten des Enghiener Sommer-Meetings.

Es war eine der letzten großen Gelegenheiten für den Italiener Nene degli Ulivi sowie für Texas de l´Iton und Tornado Bello, noch einmal kräftig an ...

Do, 10. AUGUST 2017

Gelungenes »Appetit-Häppchen«

Eine Woche vor dem großen Geburtstags-Renntag mit zwei Rennen der Kategorie I rührte Solvalla, das für die V86-Wette Alleinunterhalter war, in eigener Sache kräftig die Werbetrommel.

Die einheimischen Dreijährigen suchten in zwei Prüfungen ihren Sommarfavoriten um 400.000 bzw. 244.000 Kronen für die Ladys, auch in der aus den ...

Do, 10. AUGUST 2017

Schöne »Ansage« durch Bel Avis

Es hat eine gewisse Tradition, dass sich die Teilnehmer des Grand National du Trot nach sieben Wochen Sommerpause in St. Malo, dem malerischen Hafenstädtchen an der französischen Kanalküste, bei der achten Station eine frische Atlantik-Brise um die Nase wehen lassen.

18 Gespanne sorgten auf dem Rechtskurs für eine bis auf den letzen Platz besetzte Prüfung, der die bisherigen sieben Etappensieger - so ausgeglichen ...

Di, 8. AUGUST 2017

Mit »Siebenmeilenstiefeln« zum dritten Big Point

Seinen dritten Sieg der Kategorie III im italienischen Vierjährigen-Zirkel buchte der mittlerweile von Holger Ehlert trainierte Uragano Trebi bereits am Samstag.

Nach dem Gran Premio Firenze im Februar, mit dem diese Serie eröffnet worden war, und dem Gran Premio von Padua im März war der mit ungewöhnlichen ...